Mehrgenerationenhaus Mathildenstift

Das Projekt wird gefördert durch:

Hier können Sie unseren aktuellen Flyer herunterladen und sich selbst am Prozess beteiligen.

Download Faltblätter zur Quartiersentwicklung und zu Veranstaltungen

Derzeit unterstütze und betreue ich einen Studenten der Universität Vechta bei seiner Masterarbeit, der sich mit der Entwicklung eines Versorgungsmodells auf Quartiersebene beschäftigt.

Desweiteren befindet sich der Veranstaltungskalender für das Jahr 2019 in Planung und die (Freizeit)-Angebote für unser Viertel werden weiter ausgebaut. Dafür steht uns der wunderschöne Gartensaal zur Verfügung.

 

Parallel bin ich weiterhin wissbegierig, wie Sie Ihre Nachbarschaft wahrnehmen: Wie war es gestern, wie ist es heute und wie soll es morgen sein? Nur so, können passgenaue Angebote entstehen; hier ist Ihre Mithilfe gefragt und notwendig!

 

Sprechen Sie mich gerne an!

 

Nadin Pape (vormals Linz)

Quartiersentwicklerin

 

Mehrgenerationenhaus Mathildenstift der DRK-Schwesternschaft Westfalen e.V.

Münzstraße 38

48143 Münster

 

 

 

 

 

 

Aktuelles aus dem Quartier

01 62-23 94 488

pape(at)schwesternschaft-westfalen.drk.de

Erreichbarkeit: Dienstag - Freitag

offene Sprechstunde im Gartensaal: Donnerstag: 10:00-12:00 Uhr

 

 

 

Derzeit entstehen hinter den Kulissen vielfältige und unterschiedliche Projekte.

 

 

Möchten Sie mitmachen und Teil des Entwicklungsprozesses in unserer Nachbarschaft sein? Dann melden Sich gerne bei mir!

 

 

 

12. Oktober 19:00-21:00 "Literaturcafé GeSucht Leben"

 

Gelesen werden Texte von SchriftstellerInnen aus verschiedenen Jahrhunderten, die Drogen konsumiert, damit experimentiert haben und deren Erfahrungen anschließend in ihre Arbeit eingeflossen ist-begleitet durch ausgewählte Musikstücke, die ebenfalls das Thema Rausch/Sucht künstlerisch verarbeiten.

 

Suchtberatung des Beratungs-und BildungsCentrum-Diakonie Münster